Evangelische Kirchengemeinde Bad König
Evangelische Kirchengemeinde Bad König - da ist Musik drin!

Ein Schwerpunkt und sicher auch ein besonderer Reichtum unserer Kirchengemeinde ist das rege musikalische Leben. Gesungen wird in verschiedenen Gruppen vom Kindergarten bis ins hohe Alter hinein. Regelmäßig finden Konzerte statt, die normalerweise ein geistliches Anliegen haben. Immer wieder werden Gottesdienste aufwendig musikalisch gestaltet. Die einzelnen Chöre singen regelmäßig in den verschiedenen Altenheimen und auch die Seniorinnen und Senioren, die zuhause wohnen, werden in der Adventszeit von den Kinderchören mit einem kleinen Ständchen erfreut. Und und und ...

Gute Musik kostet Geld. Und zwar nicht wenig. Dabei ist es unerheblich, ob ein klassisches Kammerorchester engagiert werden muss oder eine moderne Band mit Keyboard, E-Gitarre und Schlagzeug. Es spielt keine Rolle, ob Instrumente angeschafft werden müssen oder technische Hilfsmittel. Für die Anschaffung von Noten wird ebenso Geld gebraucht wie dafür, Mitwirkenden am Gottesdienst, die z.T. weite Fahrtstrecken auf sich nehmen, wenigstens Fahrgeld geben zu können.

All das lässt sich nicht aus Haushaltsmitteln finanzieren. Und auch die Einnahmen, etwa bei Konzerten, decken normalerweise nicht die Kosten. Das reiche musikalische Leben unserer Gemeinde kann nur deshalb "funktionieren", weil immer wieder Menschen bereit sind, diese Arbeit mit Spenden zu unterstützen.
Besonders der Freundeskreis Kirchenmusik hat sich dies zum Anliegen gemacht.

Wenn auch Sie die musikalische Arbeit unserer Gemeinde unterstützen wollen, so können Sie dies gerne durch eine Spende tun - Kto 22 395 82 bei der Voba Odw, BLZ 508 635 13.
Sie können sich aber auch am Freundeskreis Kirchenmusik beteiligen und sich verpflichten, regelmäßig einen bestimmten Betrag zu spenden - regelmäßige Spenden geben uns Planungssicherheit.

Weitere Infos hierzu bekommen Sie bei Kantorin Beate Ihrig oder bei Pfr. Martin Hecker.